Wochenbettbetreuung zu Hause:

In den ersten 10 Lebenstagen Ihres Kindes kann ich Sie auf Wunsch täglich besuchen. Nach dieser ersten Zeit, können weitere 16 Termine vereinbart werden (Besuche werden nach Bedarf geplant) .

Die Nachsorge umfasst:

  • ein offenes Ohr für all Ihre Fragen
  • Zeit und Ruhe
  • Überwachung der Rückbildungsvorgänge der Gebärmutter, des Wochenflusses
  • Blutdruckkontrollen
  • Hilfestellung und Anleitung beim Stillen
  • Brustpflege
  • Anleitung zur Rückbildungsgymnastik
  • Anleitung zur Dammpflege sowie Überwachung des Heilungsprozesses bei Dammverletzungen
  • Überwachung der Gewichtszunahme ihres Babys und seiner Entwicklung
  • Nabelpflege
  • Rat und Hilfestellung bei allen anfallenden Fragen rund um das Wochenbett